Hotelneueröffnungen

Hotelneueröffnungen im Maschreq, dem Mittleren Osten, dem Indischen Ozean, Südostasien und Fernost. Kempinski hat Ende 2018 sein erstes Haus in Singapore eröffnet, im Herbst 2019 wird das Hotel Alexandra Hongkong, das neueste Mitglied der bekannten Harbour Plaza Hotels & Resorts Hotelgruppe eröffnen und Dusit bringt mit dem Ozo Phuket am Kata Beach im Juni 2019 seine Lifestylemarke im Süden von Thailand an den Start.

Hongkong

Hotel Alexandra

Das Hotel Alexandra liegt im Herzen von Hong Kong Island im beliebten North Point Bezirk. Außergewöhnlich im französischen Neoklassizismus gestaltet und mit zeitgenössischen Elementen ergänzt. Die Hotel Lobby erstrahlt in sattem Rot und Gold. Sie ist mit großen Kronleuchtern, aufwendig verarbeiteten Spiegeln und goldenen Türen gestaltet. Ein einzigartiges Erlebnis mit Eindrücken von Alice im Wunderland (geplante Eröffnung im Herbst 2019).
www.hongkong-tourismus.de

Kambodscha

Six Senses Krabey Island

Six Senses Krabey Island ist eine wunderbar tropische Privatinsel, die rund zwölf Hektar umfasst. Nur fünf Kilometer entfernt erstreckt sich der Ream National Park im Süden des Landes. Ganz entspannt erfolgt der Check-In am Empfang am Festland. Ein kurzer Transfer mit einem Bootshuttle verbindet Insel und Festland. Sihanoukville Airport, der lokale Flughafen, befindet sich nur zehn Autominuten entfernt. Zwei Restaurants verwöhnen mit saisonalen Kreationen. Alle Zutaten sind selbstverständlich aus lokalem Anbau, oft sogar aus dem eigenen Garten. Der Fokus liegt auf regionaler Küche raffiniert kombiniert mit internationalen Kreationen. Aktivitäten umfassen Wassersport, Fischen, Schnorcheln oder geführte Touren durch den Biogarten mit Kochkursen. Insgesamt vierzig Pool Villen verstecken sich in der natürlichen Landschaft. Highlights der Villen sind bepflanzte Dächer, Sonnendecks mit Infinity Plunge Pool und Regenduschen.
www.indochina-tourismus.de

Sharjah

Al Bait Sharjah

Heart of Sharjah ist das derzeit größte Denkmalschutzprojekt des gleichnamigen Emirats, bei dem im Herzen der Altstadt ein ganzes Stadtviertel zu neuem Leben erweckt wird. Statt auf moderne Wolkenkratzer setzt man auf enge Gassen und offene Innenhöfe. Eingebettet befindet sich das im Dezember 2018 eröffnete Luxus- und Designhotel Al Bait Sharjah, dessen rund fünfzig Zimmer sich auf fünf historische Gebäude verteilen, die so restauriert wurden, dass hier Atmosphäre und Geschichte zu neuem Leben erwacht wie beispielsweise im Bait Ibrahim Al Midfa, ehemals erstes Postamt des Emirats und heute großzügig ausgestattete Bibliothek. Die weiteren Gebäude beherbergten vor der Renovierung unter anderem Zollamt und Schifffahrtsmuseum. Die Zimmer und Suiten des Boutiquehotel bieten auf mindestens 31 m² asiatisch inspirierte, minimalistische Designelemente, die sich mit allen Annehmlichkeiten eines fünf Sterne Hotels zu einem harmonischen Ganzen fügen. Das Al Bait bietet vier Restaurants, Bibliothek und Cigar Lounge sowie Spa und Wellness, Fitnessbereich und Außenpool.
www.arabien-tourismus.de

Singapore

Capitol Kempinski Singapore

Nach jahrelanger Restaurierung eröffnete mit dem Capitol am 01. Oktober 2018 das erste Kempinski Hotel in Singapore. Das Capitol Kempinski Hotel Singapore ist wunderschön restauriert und bietet ein Design, das dem Kolonialstil im Art-Deco-Stil und der viktorianischen Ästhetik der Gebäude treu bleibt und zeitgemäße Schönheit und Eleganz zu einem wahren Meisterwerk macht. Die rund einhundertfünfzig Gästezimmer und Suiten des neuen Hotels verteilen sich auf fast fünfzig einzigartige Raumkonfigurationen und sind in den denkmalgeschützten Strukturen durchdacht gestaltet. Großzügige Wohnflächen. luxuriöse Badezimmer mit oftmals freistehender Badewanne, Audiosysteme, praktische Arbeitstische, kostenlose alkoholfreie Getränken aus der Minibar, kostenloses Internet und viele weitere Annehmlichkeiten erwarten die Gäste.
www.singapur-tourismus.de.

Dusit Thani Laguna Singapore

Das Dusit Thani Laguna Singapore ist ein luxuriöses Hotel mit 198 beeindruckenden Zimmern, zwei Championship-Golfplätzen und einer Reihe von Restaurants mit sieben verschiedenen Highlights (thailändische, westliche, lokale, indische, japanische, chinesische und mediterrane Küche). Freizeitaktivitäten und einige der feinsten Tagungseinrichtungen, darunter ein 863 m² großer säulenloser Ballsaal, sind nur wenige Minuten vom internationalen Flughafen Changi entfernt (geplante Eröffnung Ende 2019).
www.singapur-tourismus.de

Six Senses Duxton und Maxwell

Six Senses eröffnet zu ersten Mal in seiner Geschichte City Hotels und wiederbelebt mit zwei luxuriösen Boutiquehotels unter anderem das ehemaligen Berjaya Duxton Hotel. Die beiden Hotels liegen am Rand der Chinatown im Stadtbezirk Tanjung Pagar. In wenigen Gehminuten erreichen Sie von hier aus Chinatown, die U-Bahn-Stationen Tanjong Pagar bzw. Outram Park sowie den Shenton Way. Orchard Road, Suntec City und das World Trade Center sind rund acht bis zehn Kilometer entfernt. Six Senses Maxwell wird über 109 Zimmer und Six Senses Duxton über 49 Zimmer verfügen, die sich durch ihr faszinierendes Design auszeichnen.
www.singapur-tourismus.de

Sri Lanka

Amari Galle

Das Ende 2017 eröffnete Deluxehotel Amari Galle mit seinen 172 Zimmern ist nach den beiden Ozo’s in Colombo und Kandy das dritte Hotel der renommierten Onyx Hospitality Group in Sri Lanka. Das Strandhotel, dessen Architektur und Design von der natürlichen Schönheit der Küste von Galle inspiriert sind, befindet sich in prominenter Lage an der Colombo Galle Road und bietet einfachen Zugang zu nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten wie dem Galle Fort, der größten noch erhaltenen Festung in Asien, sowie Unawatuna und Hikkaduwa, beliebten Zielen für Wassersportarten wie Tauchen, Schnorcheln, Wind- und Kitesurfen. Das Hotel ist von Sri Lankas internationalem Flughafen bei Colombo in nur rund zweieinhalb Autostunden erreichbar. Alle Zimmer und Suiten im Amari Galle bieten direkten Meerblick und einen eigenen Balkon. Lichtdurchflutete und geräumige Innenräume fangen die Ruhe der Küste mit beruhigenden Farbtönen ein. Ahara Gourmet Gallery, das unverkennbare Restaurant im Marktstil im Amari Galle, bietet Gästen die Möglichkeit, mit Köchen zu interagieren und die pulsierenden Aromen der asiatischen und internationalen Küche zu erleben, die von der reichen Streetfoodkultur der Region inspiriert sind. Der Shoreline Beach Club bietet den idealen Rahmen, um die ruhige Aussicht auf das Meer zu genießen und verschiedene Snacks und Cocktails zu probieren. Die Dachbar Bommu, benannt nach dem lokalen Ausdruck „Lass uns einen Drink“ haben, ist der ideale Ort, um sich zu entspannen.
www.srilanka-tourismus.de

Vietnam

Kavya Phu Yen Bay

Einzigartig, individuell, luxuriös für Lifestyler und globale Traveller. Ein perfektes Firstclass bzw. Boutique Resort mit rund achtzig Zimmern und Villen in edler Ausstattung mit und ohne Pool. Das Resort verfügt über einen zwei Kilometer langen privaten weißen Sandstrand und ist von Quy Nhon nur rund achtzig, das nördlich gelegene Nha Trang ca. hundertzwanzig Kilometer entfernt. Jedes Zimmer hat einen eigenen Garten mit Badewanne oder Dusche im hinteren Bereich und eine Terrasse mit Zugang zum Pool, die auch mit einem Tagesbett ausgestattet ist. Die Zimmer bieten darüber hinaus alles, was man heute an Komfort und die Bequemlichkeit in einem modernen Resort erwartet. Geplant sind unter anderem drei Restaurants und Bar sowie ein Spa (geplante Eröffnung im November 2019).
www.vietnam-tourismus.de

Kontext

 Bildnachweis: Neueröffnungen © B&N Tourismus